Die interessantesten Aktivitäten auf der Insel Rügen

Freizeitaktivitäten auf Rügen: Historisches, Sport, Strände, Natur und Meer

Urlaub auf einer Insel kann besonders spannend sein. Insbesondere auf Rügen locken Sie verschiedene Aktivitäten, die Ihren Urlaub besonders abwechslungsreich machen können. Ob Wandern, Radfahren, Baden, Wassersport, Golf, Nordic Walking, Reiten, Bootfahren oder einfach der Genuss des Sonnenuntergangs – auf Rügen ist für jeden die passende Freizeitaktivität dabei. Auch die Ortschaften Garz, Gustow, Poseritz und Puddemin haben einiges zu bieten. Entdecken Sie die vielfältigen Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten im Süden von Rügen!

Garz auf Rügen

Historie, Einkaufen, Kulinarik
Mehr erfahren!

Gustow auf Rügen

Sehenswertes, Natur, Strand
Mehr erfahren!

Poseritz

Wandern, Rad, Spezialitäten
Mehr erfahren!

Puddemin

Wassersport, Natur, Nostalgie
Mehr erfahren!

Wanderungen auf Rügen unternehmen

Wanderungen gehören zu den beliebtesten Aktivitäten auf der grünen Ostseeinsel Rügen. Interessant ist beispielsweise der europäische Fernwanderweg E10, der auf Rügen beginnt und unter anderem am nostalgischen Puddemin vorbeiführt.

Auch um die Glewitzer Wiek und rund um Poseritz tun sich zahlreiche Wege auf, die zum Wandern auf Rügen einladen. Hier bietet sich außerdem das nahe gelegene Renaturierungsgebiet an, um bei Ihrer Wanderung die schöne Natur von Rügen hautnah zu erleben. So können Sie auf Ihren Wanderungen auch immer wieder mal einen tollen Blick auf idyllische Seen, Strände oder Küstenabschnitte von Süd-Rügen erhaschen.

Radfahren rund um Rügen

Mit ihrer wunderschönen Natur und der flachen Ausgestaltung ist Rügen auch ein Paradies für Radfahrer.

Möchten oder können Sie für Ihre Aktivitäten auf Rügen keine eigenen Fahrräder mitnehmen, können Sie bei uns in Puddemin Fahrräder einfach ausleihen. So erkunden Sie die Insel bequem per Drahtesel.

Von Puddemin nach Putbus fahren Sie beispielsweise 23 km und nach Altefähr etwa 19 km – ideal für eine Tagestour mit dem Rad.

An Rügens Stränden baden gehen

Was wäre ein Ostseeinselurlaub ohne Baden im Meer? Dafür sind die Strände von Rügen bestens geeignet.

Was kaum einer weiß: Vor allem im Süden der Insel sind die Strände oft nicht so voll, sodass Sie sich hier wunderbar entspannen können. Geheimtipps unter Einheimischen sind zum Beispiel die Strände in Grabow, Altkamp, Neuendorf und Gustow.

Wer es gerne touristischer mag, kann sich auch für das Strandbad Altefähr entscheiden – inklusive Bewachung durch den DLRG, Kinderspielplatz und WC.

Wassersport, wie Surfen, Segeln oder SUP

Inseln und Wassersport gehören einfach zusammen. Da ist es kein Wunder, dass Sie auf Rügen viele Möglichkeiten finden, Wassersport jeglicher Art zu betreiben. Ob Sie sich für dass Surfen, Segeln oder Stand up Paddeling (SUP) interessieren – an vielen Stränden auf Rügen sind diese Aktivitäten möglich.

Überall auf Rügen gibt es Surf- und Segelschulen oder Sie können sich das Equipment für Ihren Lieblingswassersport einfach ausleihen. Empfehlenswert für Surfer ist beispielsweise der Strand von Altefähr. Das Flachwasserrevier mit ca. 200 m Stehbereich bietet beste Surfbedingungen – vor allem bei Westwind.

Nordic Walking durch Feld und Flur

Das Schöne an Nordic Walking ist, dass es überall sofort losgehen kann und dass diese Freizeitaktivität niemanden überfordert.

Das Schöne an Nordic Walking auf Rügen ist, dass Sie währenddessen die abwechslungsreiche Natur genießen und gar nicht merken, wie schnell beim Nordic Walking die Zeit verfliegt.

Einfach Stöcke schnappen und los geht’s!

Golf für Anfänger, Fortgeschrittene, Profis

Golf erfreut sich als Freizeitaktivität immer größerer Beliebtheit. So gibt es auch auf Rügen verschiedene Golfanlagen, die für Besucher der Insel zugänglich sind.

Zu empfehlen ist beispielsweise die Golfanlage in Karnitz bei Putbus im Süden von Rügen. Hier erwarten Sie ein großer 18-Loch-Platz, ein 9-Loch-Platz und eine Golf Driving Range.

Für den 18-Loch Platz brauchen Sie eine Platzreife, der 9-Loch Platz und die Driving Range sind beide frei zugänglich. So ist der Golfplatz in Karnitz ideal für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis.

Durch Rügens Natur reiten

Nicht nur Fahrräder, sondern auch Pferde und Ponys können auf Rügen bei verschiedenen Anbietern ausgeliehen werden.

Ob Ponyreiten, Kinderreiten oder Westernreiten – Reiten auf Rügen ist eine tolle Aktivität für Groß und Klein. Vom Rücken Ihres Pferdes aus, sehen Sie Rügens Natur noch mal mit ganz anderen Augen und sind gleichzeitig rundum aktiv.

Boot mieten und Rügen vom Wasser aus erkunden

Inselurlaub und Bootfahren gehört zusammen. Da ist es kein Wunder, dass man auf Rügen überall Boote mieten kann.

Im Hafen von Puddemin können Motorboote ausgeliehen werden, zum Beispiel für einen halben Tag, einen ganzen Tag oder gleich mehrere Tage am Stück.

Von der Marina aus können Sie den Süden Rügens vom Meer aus erkunden. Lassen Sie sich von dieser völlig neuen Perspektive auf Rügen einfach begeistern!

Sonnenuntergang über dem Meer genießen

Nicht besonders aktiv, aber trotzdem eine schöne Aktivität ist es, den Sonnenuntergang auf Rügen zu beobachten.

Hierfür können Sie sich verschiedene lauschige Plätze aussuchen. Im Süden der Insel ist zum Beispiel der Hafen von Lauterbach oder der Glewitzer Hafen als Aussichtspunkt zu empfehlen.

Hier haben Sie einen freien Blick auf das Meer und können den Sonnenuntergang in aller Ruhe genießen.

Und wann planen Sie Ihren Rügen Urlaub?

Jetzt Ferienwohnung anfragen!

Scroll to Top
× Wie können wir helfen? Available on SundayMondayTuesdayWednesdayThursdayFridaySaturday